Der egapark in Erfurt

Etwas am Stadtrand gelegen befindet sich der egapark, zu DDR-Zeiten als iga bekannt. Das heute unter Denkmalschutz stehende Gelände hat eine interessante Geschichte hinter sich. War es einst Teil der Festung Erfurt und beherbergte die Zitadelle Cyriaksburg, so wurde es danach als Grünanlage umgestaltet, bis dann 1961 die iga dort angesiedelt wurde. Auch Teile der … Weiter lesen

Die Thüringerwaldbahn

Verlässt man den Hauptbahnhof in Gotha, so sieht man gleich gegenüber die große Straßenbahnhaltestelle. Neben drei innerstädtischen Linien verkehrt hier noch eine weitere Linie, die als Thüringerwaldbahn bekannte Linie 4. Die Linie 4 stellt eine Überlandstraßenbahn dar, verkehrt sie doch nicht nur innerhalb Gothas, sondern verbindet die Ortschaften Leinatal, Waltershausen, Friedrichroda und Tabarz mit Gotha. … Weiter lesen

Das Herzogliche Museum Gotha

Die Herzöge von Sachsen-Gotha-Altenburg waren leidenschaftliche Kunstsammler. So ließ denn auch Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha 1864 – 1879 das Museumsgebäude im Stil der Neorenaissance erbauen, um darin zahlreiche der durch ihn und seine Vorfahren gesammelten Kunstgegenstände zu präsentieren. Gegen Zahlung eines Eintrittsgeldes konnte man schon damals das Museum besuchen. Das Museum gliedert … Weiter lesen

Schloss Friedenstein in Gotha

Friedenstein, schon der Name klingt sehr friedlich. Als der Bau des Schlosses 1643 begann, war der Dreißigjährige Krieg in Deutschland noch in vollem Gange. Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha, der der ernestinischen Linie der Wettiner abstammte, ließ das Schloss im barocken Stil als vierflügelige Anlage erbauen. Der vierte Flügel, an der Südseite gelegen, wurde jedoch … Weiter lesen

Bachhaus Eisenach

Eisenach ist bekannt für die Wartburg und vielleicht auch noch für das Opelwerk. Was viele nicht wissen ist die Tatsache, daß hier Johann Sebastian Bach geboren wurde. Aus diesem Grund gibt es in Eisenach auch ein Museum in seinem Geburtshaus, das von der Neuen Bachgesellschaft e.V. betrieben wird. Das Museum in der Straße Am Frauenplan … Weiter lesen