Schillers Wohnhaus in Weimar

Neben dem Wittumspalais in Weimar befindet sich nur wenige Schritte davon entfernt, das Wohnhaus des Dichters Friedrich Schiller. 1802 erwarb der Dichter das Wohnhaus für sich und seine Familie. Hier wohnte er bis zu seinem Tode im Jahr 1805. Das Haus wurde dann noch bis 1826 von seiner Witwe Charlotte Schiller bewohnt. Bereits seit 1847 … Weiter lesen

Das Wittumspalais in Weimar

Unmittelbar im Stadtzentrum, schräg gegenüber dem Nationaltheater, befindet sich das Wittumspalais. Der Name ist abgeleitet vom Begriff „Witwe“, denn als Herzogin Anna Amalia hier im Mai 1774 einzog, war sie bereits Witwe. Ihr Gemahl starb als sie noch im Alter von 18 Jahren war. Der Umzug in das Wittumspalais geschah nach dem großen Weimarer Schlossbrand, … Weiter lesen

Mit der Thüringen-Card unterwegs

Letztes Wochenende war ich in Weimar. Eines meiner Ziele war möglichst viele Museen zu besichtigen, denn davon hat Weimar mehr als genug. In der Tourist Information Weimar wurde ich dann auf die Thüringen-Card aufmerksam gemacht, mit der man eine Menge Geld sparen kann. Die Thüringen-Card ist ein Angebot, bei der man innerhalb eines Kalenderjahres an … Weiter lesen