Technisches Denkmal Ziegelei Westeregeln

Im Salzlandkreis, der touristisch nicht zu den stark frequentierten Regionen Sachsen-Anhalts gehört, liegt das kleine Dorf Westeregeln. Ganz am Rande des Dorfes befindet sich das Gelände der ehemaligen Ziegelei, die bis zur Wende Ziegel für die Bauwirtschaft produzierte.

Ähnlich wie die Ziegelei in Hundisburg konnte auch die Ziegelei Westeregeln als technisches Denkmal erhalten werden.

Das Gelände der Ziegelei umfasst neben den Gebäuden und technischen Anlagen auch die Grube in der der Ton für die Ziegelproduktion gewonnen wurde. Noch heute wäre es möglich dort Lehm zu fördern, ausreichende Mengen sind davon noch vorhanden.

Die Ziegelei Westeregeln ist nicht nur die älteste noch erhaltene Ziegelei Deutschlands, sie besitzt auch den größten noch erhaltenen Ringofen, in dem die Ziegel gebrannt wurden. Bei einer Führung durch die Ziegelei kann man sich von dessen Größe selbst überzeugen. Während unten die Ziegel gebrannt wurden, wurden oben die Ziegel gelagert, die gebrannt werden sollten und vorher noch trocknen mussten, um das Wasser zu entziehen.

Auch sonst sind die Gebäude noch komplett erhalten. Die Ziegeleibahn, die den Ton aus der Grube zur Ziegelei brachte, wird aktuell neu aufgebaut und es entsteht derzeit ein Lokschuppen. Im Bereich der Grube haben sich nach Einstellung des Tonabbaus zahlreiche Tiere und Pflanzen wieder angesiedelt.

Somit ist die Ziegelei auch für Naturliebhaber ein lohnenswertes Ziel.

Wer die Ziegelei Westeregeln besichtigen möchte, der sollte ruhig mal so eine Stunde Zeit mitbringen, ggf. auch etwas mehr. Die Anreise ist am einfachsten per PKW zu bewältigen, da Westeregeln keinen Bahnanschluss mehr besitzt.

Öffnungszeiten Alte Ziegelei Westeregeln:

Die Ziegelei in Westeregeln kann ganzjährig besichtigt werden:

Montag bis Donnerstag – 9:00 – 14:00 Uhr
Freitag – 9:00 – 12:00 Uhr
Sonnabend und Sonntag – 14:00 – 16:00 Uhr

sowie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Bei Gruppenführungen fallen folgende Preise an:

Kinder bis 12 Jahre: 1,00 Euro
Erwachsene: 2,00 Euro

Einzelbesucher werden um eine Spende gebeten.

Veröffentlicht von Torsten

Ich mag Deutschland und bin gerne im Land unterwegs. Historische Altstädte, tolle Landschaften, interessante Museen - es gibt vieles wofür ich mich begeistern kann. Mich findet ihr auch bei Google+.

Kommentare sind geschlossen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen