Das Asisi Panometer in Leipzig

Seit 2003 gibt es das Panometer Leipzig, wo der Künstler Yadegar Asisi seine opulenten Rundbilder (Panometer) ausstellt. In Leipzig, wie auch in Pforzheim und Dresden, greift er dazu auf alte leerstehende Gasometer zurück.

Asisi Panometer Leipzig

In unterschiedlichen Zeiträumen wechseln die ausgestellten Panometer-Kunstwerke. So ist noch bis zum 20.09.2015 in Leipzig ein Gemälde zu sehen, daß Leipzig während der Völkerschlacht zeigt. Dabei wird nicht die Schlacht selbst gezeigt, sondern das Leben in der umkämpften Stadt. Nach einer kurzen Umbauphase gibt es dann ab Oktober ein Panorama zum Great Barrier Reef zu sehen.

Betritt man das große runde Gebäude, so gelangt man zuerst in eine Ausstellung, die das Leben in Leipzig im 18. Jahrhundert erläutert. So läuft man dann erstmal am inneren Gebäuderand entlang und wenn man dann denkt man müsste doch gleich rum sein, dann steht man plötzlich vor der Tür, die in das Innere führt.

Asisi Panometer Leipzig

Tja, hier bleibt einem dann die Spucke weg. Beim Blick auf das riesige Gemälde denkt man, man steht mittendrin in Leipzig im Jahre 1813. Alles wirkt derart echt. In der Mitte befindet sich ein Gerüst, wo man über eine Treppe nach oben steigen kann. Ist zwar leider nicht barrierefrei, aber manches geht halt doch nicht immer. Wenn man dann oben ist, dann wirkt das Gemälde als würde man von oben auf die Stadt schauen, wirkt also ganz anders als von unten.

Asisi Panometer LeipzigWährenddessen erlebt man gleichzeitig auch den Wechsel von Tag und Nacht. Das Licht geht zurück und so kommen z.B. die im Hintergrund aufflackernden Brände besser zur Geltung. Dazu passend die Geräuschkulisse: Kanonendonner, Gesänge der durch die Stadt ziehenden Soldaten…

Asisi Panometer LeipzigDas alles zieht den Betrachter vollends in seinen Bann und so vergeht die Zeit in dem alten Gasometer mehr als nur schnell.

Beim Verlassen kommt man vorher noch an einer Sitzgruppe vorbei. Dort wird ein Film gezeigt, der erklärt wie das Panometer entstanden ist. Sollte man sich unbedingt anschauen, ist nämlich wirklich sehr interessant.

Alles in allem sollte man, auch wenn man das vorab nicht vermutet, durchaus 1,5 – 2 Stunden für einen Besuch des Asisi Panometers in Leipzig einplanen.
Asisi Panometer Leipzig

Öffnungszeiten Asisi Panometer Leipzig:

Di – Fr 10 – 17 Uhr
Sa, So, Feiertage 10 – 18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise Asisi Panometer Leipzig:

Erwachsene: 11,50 Euro
Ermäßigte: 10,00 Euro
Kinder: 6,00 Euro
Kinder unter 6 Jahren: frei

Teilen erwünscht!

One Comment

Comments are closed.